IT-Matchmaker®.news berichtet: Die künstliche Intelligenz als Schlüsseltechnologie wird die zweite Welle der Digitalisierung in den Unternehmen dominieren und zu tiefgreifenden Veränderungen in allen Wirtschaftszweigen führen. ERP-Systeme werden immer stärker mit KI-Technologien angereichert, so Marc Gehring und Tobias Hetfleisch, Gründer von WeConnectAI, ein Unternehmen, welches sich zum Ziel gesetzt hat, Unternehmen aller Größen mit Lösungen auf Basis Künstlicher Intelligenz zu versorgen.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Schlagworte wie Multi-Channel-Vertrieb, Social-Media-Integration und KI-basierte Enhanced-Self-Services bestimmen die Meldungen in der Fachpresse und auf den Webseiten der CRM-Anbieter. Aber sind das auch die Trends, die die Anwender von CRM-Lösungen bewegen? Eine aktuelle Untersuchung zeigt bei den Top 10 CRM-Trends aus Sicht der Unternehmen eine vielleicht überraschende Portion Pragmatismus.

Mehr als 600 Unternehmen nahmen an der Umfrage der Trovarit AG teil und gaben dabei unter anderem einen Einblick in die Themen, die sie derzeit im Bereich CRM wirklich umtreiben:

Daten-/Informationssicherheit

Laufende strukturelle Änderungen (z.…


Im kostenlosen Webinar-Programm der Trovarit-Academy finden Sie am 11.11. gleich zwei Webinare, Beginn jeweils um 09:30 und 11:00 Uhr, zu den Themen „ImplAiX® – Aachener Implementierungsmodell für Business Software“ und „Clever digitalisieren – Mit Bordmitteln mehr erreichen“.

Unser Webinar-Programm ist kompakt, informativ und kostenlos und bietet Anwenderunternehmen die perfekte Möglichkeit, sich in Sachen Digitalisierung weiterzubilden, ganz bequem vom eigenen Arbeitsplatz aus.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Die Digitalisierung steht auf der Agenda von Unternehmen weit oben, und sie beeinflusst auch die Personalplanung. Laut Bitkom richten viele Betriebe gerade die Stelle eines Chief Digital Officers ein, der sich als Vordenker um Innovation im Unternehmen kümmert.

Jedes fünfte Unternehmen hat aktuell die Stelle des Chief Digital Officers eingerichtet, und weitere 18 Prozent planen dies. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Die Digitalisierung ist demnach inzwischen auch in der strategischen Planung der Personalabteilungen angekommen.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: IP-Kameras, Gebäudezugriffslösungen, Sensoren an Fließbändern und an das Web angebundene Drucker – die Angriffsfläche wächst. Wer sich im Internet der Dinge gegen Hacker schützen will, der benötigt eine umfassende Endpunkt-Sicherheit.

Sicherheitslücke: Das Internet der Dinge ist eine Kerntechnologie, um Mitarbeiter zu mobilisieren und Abläufe zu digitalisieren. Die Pandemie hat dazu beigetragen, die Menge vernetzter Geräte zu steigern.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Digitalisierung wird in deutschen Führungsetagen nicht nur gepredigt, sondern gelebt. Das zeigt der Digital Office Index 2022 vom Bitkom. Es hat sich viel getan. Problematisch sind teilweise die Kosten, die Datensicherheit und die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

 

 

Automatisierung, Papierersparnis, Toolbeschaffung: Der Digital Office Index 2022 macht deutlich, dass das Thema Digitalisierung mittlerweile als strategische Priorität in den Köpfen hiesiger Entscheider angekommen ist.…


Der rasante technologische Fortschritt der letzten Jahre sowie der steigende Druck einiger Software-Anbieter (Wartungsende für weitverbreitete Lösungen, Cloud First etc.) bewegt derzeit viele Unternehmen, in ihre Business Software zu investieren. Um sich bei der Modernisierung, Ablösung und/oder Weiterentwicklung der eigenen Software-Landschaft nicht zu verzetteln, braucht es eine gut ausgearbeitete IT-Roadmap.

Im Schnitt sind die implementierten ERP-Systeme seit 11 Jahren produktiv in deutschen Unternehmen im Einsatz.…


Nach dem Start in die Digitalisierung bietet sich Künstliche Intelligenz als nächster Schritt an. Um Unternehmen hier zu unterstützen, hat Trovarit eine Partnerschaft mit WeConnectAI geschlossen, einem Spezialisten für Künstliche Intelligenz. Die Kompetenzen beider Partner und die Methode der strukturierten Produktauswahl ergänzen sich.

Mit der stärkeren Vernetzung innerhalb der Unternehmen und durch neue, digitale Geschäftsmodelle und Produkte gewinnt Künstliche Intelligenz an Bedeutung: Intelligente Analytik in den Business Anwendungen hilft Unternehmen, die Qualität und die Geschwindigkeit von Entscheidungen zu erhöhen.…


Die Digitalisierung hat die Art, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert: Dezentrales Arbeiten und Videokonferenzen sind in vielen Berufsfeldern zur Normalität geworden, Maschinen kommunizieren miteinander und mit dem Werkleiter. Dies wird möglich, weil neue Technologien, verbunden mit Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des gesellschaftlichen Lebens vorantreiben. Für Unternehmen bietet der Einsatz moderner Technologien viele Chancen, aber das Zusammenspiel zwischen digitalisierten Prozessen und der eingesetzten Software darf dabei nicht leiden.…


Neu erschienen: IT-Matchmaker®.guide Digital Office 2022

Nach gut zwei Jahren fallen derzeit die meisten Corona-Beschränkungen, darunter auch die Homeoffice-Pflicht. Einige Mitarbeiter werden froh sein, endlich wieder im Büro arbeiten zu können, andere haben sich an die besonderen Vorzüge des Homeoffice gewöhnt und möchten zumindest teilweise weiter von zu Hause aus arbeiten. Tatsächlich haben wir in diesen zwei Jahren gelernt, dass vieles, was zuvor immer in persönlichen Treffen besprochen und vereinbart wurde, auch digital geklärt werden kann.…

1 2 3 9