IT-Matchmaker®.newsChange Management in ERP-Projekten berichtet: Die Bedeutung der IT-Abteilung ist in den letzten Monaten dramatisch gestiegen. Covid-19 hat als deutlicher Beschleuniger der Digitalisierung gewirkt und die Rolle der IT stärker in den Vordergrund gerückt. Neben kurzfristigen Maßnahmen wie der Einrichtung von Heimarbeitsplätzen rückt die Digitalisierung von Geschäftsmodellen in den Fokus der Entscheider, Schwachstellen und Investitionsstau sind in den letzten Monaten deutlich aufgezeigt worden.…


Die Implementierung einer neuen Software-Lösung ist für Unternehmen Chance und Risiko zugleich. Im Idealfall wird das Projekt ohne größere Probleme abgeschlossen und man ist positiv überrascht über die verbesserte Unterstützung der Unternehmensabläufe. Allerdings wird in Expertenkreisen immer wieder vor „Stolperfallen“ und „Hürden“ gewarnt, die das Projekt in die Länge ziehen oder wieder einen Schritt zurückwerfen können. Infolgedessen können Budgetvorgaben nicht eingehalten werden und das Projekt entwickelt sich mehr und mehr zum „Schrecken ohne Ende“-Projekt.…


IT-Matchmaker®.guide Microsoft-Dynamics 2021: Covid-19 hat schonungslos die Schwächen mangelnder Digitalisierung aufgezeigt – ERP-Systeme, die vor mehr als zehn Jahren eingeführt worden sind, über die Jahre zwar liebevoll angepasst und gepflegt wurden, können sich nun als Bremse bei Themen wie Machine Learning, Künstlicher Intelligenz oder notwendigen Prozessänderungen erweisen. Wenn dann auch noch der Hersteller vielleicht nicht mehr ganz so sanft drängt, auf die aktuelle Version zu wechseln, erhöht sich der Druck auf die IT zunehmend.


IT-Matchmaker®.news berichtet: Einhergehend mit der Zielsetzung einer möglichst hohen Prozess- und Datenintegration steigt die Komplexität der ERP-Installationen. Die Beherrschung dieser Komplexität stellt Unternehmen tagtäglich vor große Herausforderungen beim Betrieb der ERP-Lösungen und steigert auch das unternehmerische Risiko bei der Implementierung eines neuen Systems. Deshalb ist eine gut durchdachte Methode das A und O für eine erfolgreiche ERP-Implementierung.

Die Hauptauslöser für ein ERP-Projekt sind relativ eindeutig: Die vorhandene ERP-Infrastruktur wird überwiegend abgelöst, weil die vorhandene Lösung den Anforderungen des Betriebs nicht mehr gerecht wird, sei es in technologischer Hinsicht (z.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Über 100 Lösungen untersucht die aktuelle Studie „ERP in der Praxis“. Karsten Sontow, Vorstandsvorsitzender des auf ERP spezialisierten Consultinghauses Trovarit AG, enthüllt im ersten Teil des Interviews die Gewinner und Verlierer und beschreibt, wie er die Vergleichbarkeit der Anwendungen sicherstellt.

 

Wie lange läuft die Studie „ERP in der Praxis“ schon und wie viele Lösungen vergleichen Sie dabei?

Die Studie läuft seit 2004, mittlerweile in der zehnten Auflage.…


IT-Matchmaker®.guide ERP-Lösungen 2021: Als der letzte ERP-Guide vor einem Jahr erschien, war „Corona“ einfach nur ein kultiges mexikanisches Bier. Heute wissen wir es leider besser: Quasi über Nacht wurde die gesamte Wirtschaft schwer von der Corona-Pandemie getroffen und Unternehmen mussten sich vor dem Hintergrund von Lockdown, Hygiene- und Abstandsregeln neu aufstellen und organisieren.
Dabei zeigte sich, dass den Unternehmen, die bereits vor der Corona-Krise ihre Prozesse weitgehend digitalisiert und auf durchgängige Soware-Unterstützung gesetzt hatten, dieser Wandel deutlich leichter fällt als denen, die in Punkto Digitalisierung noch am Anfang stehen.


Trovarit AcademyImmer wieder machen Schlagzeilen zu gescheiterten ERP-Projekten die Runde. Laut der Chaos-Studie der Standish Group, die über Jahrzehnte den Erfolg solcher Projekte verfolgt, ist nur ein Drittel der ERP-Projekte „in time, in budget“ und „in quality“. Die Hälfte der Projekte ist zumindest nur teilweise erfolgreich, jedes fünfte wird abgebrochen. Vielen designierten ERP-Projektleitern fehlt Erfahrung und tiefgehendes Wissen um wirkungsvolle Methoden und den effizienten Einsatz von Werkzeugen zur Absicherung des Projekts.…


Einführung von SoftwareBei ERP-Projekten hängt die Erreichung der Ziele und die Zufriedenheit der Anwender mit der implementierten ERP-Lösung unmittelbar vom Ansatz und der Qualität der Einführungsmethode ab. Gleichzeitig fehlt vielen designierten ERP-Projektleitern Erfahrung und tiefgehendes Wissen um wirkungsvolle Methoden und den effizienten Einsatz von Werkzeugen zur Absicherung des Projekts. Genau dafür wurde der RWTH Zertifikatskurs Chief ERP Project Manager geschaffen. Im Julikurs sind noch einige wenige Plätze frei.…