Im kostenlosen Webinar-Programm der Trovarit-Academy finden Sie am 11.11. gleich zwei Webinare, Beginn jeweils um 09:30 und 11:00 Uhr, zu den Themen „ImplAiX® – Aachener Implementierungsmodell für Business Software“ und „Clever digitalisieren – Mit Bordmitteln mehr erreichen“.

Unser Webinar-Programm ist kompakt, informativ und kostenlos und bietet Anwenderunternehmen die perfekte Möglichkeit, sich in Sachen Digitalisierung weiterzubilden, ganz bequem vom eigenen Arbeitsplatz aus.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Die Digitalisierung steht auf der Agenda von Unternehmen weit oben, und sie beeinflusst auch die Personalplanung. Laut Bitkom richten viele Betriebe gerade die Stelle eines Chief Digital Officers ein, der sich als Vordenker um Innovation im Unternehmen kümmert.

Jedes fünfte Unternehmen hat aktuell die Stelle des Chief Digital Officers eingerichtet, und weitere 18 Prozent planen dies. Das zeigt eine Umfrage des Branchenverbands Bitkom. Die Digitalisierung ist demnach inzwischen auch in der strategischen Planung der Personalabteilungen angekommen.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Digitalisierung wird in deutschen Führungsetagen nicht nur gepredigt, sondern gelebt. Das zeigt der Digital Office Index 2022 vom Bitkom. Es hat sich viel getan. Problematisch sind teilweise die Kosten, die Datensicherheit und die Zufriedenheit der Mitarbeiter.

 

 

Automatisierung, Papierersparnis, Toolbeschaffung: Der Digital Office Index 2022 macht deutlich, dass das Thema Digitalisierung mittlerweile als strategische Priorität in den Köpfen hiesiger Entscheider angekommen ist.…


Der rasante technologische Fortschritt der letzten Jahre sowie der steigende Druck einiger Software-Anbieter (Wartungsende für weitverbreitete Lösungen, Cloud First etc.) bewegt derzeit viele Unternehmen, in ihre Business Software zu investieren. Um sich bei der Modernisierung, Ablösung und/oder Weiterentwicklung der eigenen Software-Landschaft nicht zu verzetteln, braucht es eine gut ausgearbeitete IT-Roadmap.

Im Schnitt sind die implementierten ERP-Systeme seit 11 Jahren produktiv in deutschen Unternehmen im Einsatz.…


Nach dem Start in die Digitalisierung bietet sich Künstliche Intelligenz als nächster Schritt an. Um Unternehmen hier zu unterstützen, hat Trovarit eine Partnerschaft mit WeConnectAI geschlossen, einem Spezialisten für Künstliche Intelligenz. Die Kompetenzen beider Partner und die Methode der strukturierten Produktauswahl ergänzen sich.

Mit der stärkeren Vernetzung innerhalb der Unternehmen und durch neue, digitale Geschäftsmodelle und Produkte gewinnt Künstliche Intelligenz an Bedeutung: Intelligente Analytik in den Business Anwendungen hilft Unternehmen, die Qualität und die Geschwindigkeit von Entscheidungen zu erhöhen.…


Die Digitalisierung hat die Art, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert: Dezentrales Arbeiten und Videokonferenzen sind in vielen Berufsfeldern zur Normalität geworden, Maschinen kommunizieren miteinander und mit dem Werkleiter. Dies wird möglich, weil neue Technologien, verbunden mit Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des gesellschaftlichen Lebens vorantreiben. Für Unternehmen bietet der Einsatz moderner Technologien viele Chancen, aber das Zusammenspiel zwischen digitalisierten Prozessen und der eingesetzten Software darf dabei nicht leiden.…


Aachen, München, 03.05.2022. Die Trovarit AG, Beratungsspezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, und die WeconnectAI, ein mehrfach ausgezeichnetes Münchener Start-up im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI), haben eine strategische Partnerschaft begründet. Ziel ist, die Digitalisierungsinitiativen ihrer Kundenunternehmen zu beschleunigen, indem neben dem Einsatz von moderner Business Software auch die Potenziale von innovativen KI-Technologien voll ausgeschöpft werden.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Die Bauteilbemusterung in der Automobilbranche bildet die Internet-Plattform material.one ab. Ziel ist es, die Transparenz in Lieferketten zu steigern. Der Pilotkunde Mercedes Benz will darüber pro Bemusterungsvorgang 25 Prozent Zeit sparen.

Digitalisierungsplattform: material.one nennt sich eine Internetplattform für die Automobil- und Fertigungsindustrie, welche die Bemusterung von Bauteilen entlang der Supply Chain digitalisiert.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Das Dokumentenmanagement fordert die Unternehmen weiter heraus. DocuSign, Spezialist für digitale Signaturen, nennt drei Trends rund um IT-basiertes Vertragsmanagement, die den Mittelstand bewegen.

 

1. New Work – hybrides Arbeiten wird Standard

In der Pandemie entwickelt sich die Präsenz im Büro von der Pflicht hin zu einem hybriden Modell auf freiwilliger Basis. Durchschnittlich 2,5 Tage pro Woche können sich Befragte vorstellen, an einem anderen Ort als dem Büro zu arbeiten.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: Skills in der Mitarbeiterführung sind für IT-Leiter wichtiger als Technologie- und Wirtschaftswissen. Stellenausschreibungen und Personalberater fragen dennoch oft Technik-Know-how ab. Das zeigt eine Studie des Branchenverbands Voice und der Hochschule Koblenz.

Rollenwandel: „Viele Unternehmen haben die zentrale Rolle von IT- und Digitalisierung verinnerlicht. Deshalb geben Sie ihrem CIO mehr Freiräume“, berichtet Dr. Bettina Uhlich, Vorsitzende des VOICE-Präsidiums und CIO des Spezialchemieanbieters Evonik.…