IT-Matchmaker®.news berichtet: Einhergehend mit der Zielsetzung einer möglichst hohen Prozess- und Datenintegration steigt die Komplexität der ERP-Installationen. Die Beherrschung dieser Komplexität stellt Unternehmen tagtäglich vor große Herausforderungen beim Betrieb der ERP-Lösungen und steigert auch das unternehmerische Risiko bei der Implementierung eines neuen Systems. Deshalb ist eine gut durchdachte Methode das A und O für eine erfolgreiche ERP-Implementierung.

Die Hauptauslöser für ein ERP-Projekt sind relativ eindeutig: Die vorhandene ERP-Infrastruktur wird überwiegend abgelöst, weil die vorhandene Lösung den Anforderungen des Betriebs nicht mehr gerecht wird, sei es in technologischer Hinsicht (z.…


Trovarit AcademyImmer wieder machen Schlagzeilen zu gescheiterten ERP-Projekten die Runde. Laut der Chaos-Studie der Standish Group, die über Jahrzehnte den Erfolg solcher Projekte verfolgt, ist nur ein Drittel der ERP-Projekte „in time, in budget“ und „in quality“. Die Hälfte der Projekte ist zumindest nur teilweise erfolgreich, jedes fünfte wird abgebrochen. Vielen designierten ERP-Projektleitern fehlt Erfahrung und tiefgehendes Wissen um wirkungsvolle Methoden und den effizienten Einsatz von Werkzeugen zur Absicherung des Projekts.…


Einführung von SoftwareBei ERP-Projekten hängt die Erreichung der Ziele und die Zufriedenheit der Anwender mit der implementierten ERP-Lösung unmittelbar vom Ansatz und der Qualität der Einführungsmethode ab. Gleichzeitig fehlt vielen designierten ERP-Projektleitern Erfahrung und tiefgehendes Wissen um wirkungsvolle Methoden und den effizienten Einsatz von Werkzeugen zur Absicherung des Projekts. Genau dafür wurde der RWTH Zertifikatskurs Chief ERP Project Manager geschaffen. Im Julikurs sind noch einige wenige Plätze frei.…