New Work braucht bessere Collaboration ToolsIT-Matchmaker®.news berichtet: Für die Optimierung der Zusammenarbeit im Unternehmen sind mehrere Komponenten wichtig: die Arbeitsorganisation, die Fähigkeiten und Einstellungen der Mitarbeiter und – besonders wichtig – die Qualität und Sicherheit der eingesetzten Collaboration-Tools.

Ausgelöst durch die Zwänge der Pandemie verändern sich die Formen und Formate professioneller Zusammenarbeit gerade in unerwarteter Geschwindigkeit. Das betrifft global beispielsweise die Organisation der Lieferketten und auf Ebene der Unternehmen die Art und Weise, wie die Zusammenarbeit intern und mit Partnern gestaltet wird.…


Homeoffice & Videokonferenzen etablieren sichIT-Matchmaker.news berichtet: Corona wird den Arbeitsalltag noch lange beeinflussen. Auch angesichts der schrittweisen Lockerungen bleiben Homeoffice und virtuelle Meetings noch bestehen. Torsten Bechler, Manager Product Marketing Sharp Business Systems, gibt Prognosen für die Zukunft der Büroarbeit.

1. Kommunikation schließt künftig soziale Interaktion ein
Noch vor Kurzem haben viele Mitarbeiter Meetings nicht zielführend, sondern als notwendiges Übel empfunden.…