Die Datenerfassung zur Studie „CRM in der Praxis. Anwenderzufriedenheit, Nutzen, Perspektiven 2015“ wurde soeben abgeschlossen und die Ergebnisse werden mit Spannung erwartet.  Bis dahin sei nochmal an die letztjährigen Erkenntnisse erinnert:

crm-praxis

Die Studie CRM-Praxis 2014 offenbarte viele Details über die Zufriedenheit der Anwender mit ihrer CRM-Software. 118 Teilnehmer aus unterschiedlichen Branchen haben unter anderem ihre Motive zur Einführung sowie ihre Herausforderungen im laufenden Betrieb der bei Ihnen im Unternehmen eingesetzten CRM-Software bewertet. Die meisten Anwender bescheinigten ihrer Lösung eine gute Eignung für kleine und mittelständische Unternehmen sowie eine Vielzahl von Nutzenpotenzialen, wie bspw. Informationsbereitstellung oder auch Prozesstransparenz, -verständnis und -beschleunigung. Die Performance – also die Leistungsfähigkeit der Lösungen im Betrieb – und auch die Benutzerfreundlichkeit der Oberfläche (Usability) wurde als ausbaufähig bewertet.