Der rasante technologische Fortschritt der letzten Jahre sowie der steigende Druck einiger Software-Anbieter (Wartungsende für weitverbreitete Lösungen, Cloud First etc.) bewegt derzeit viele Unternehmen, in ihre Business Software zu investieren. Um sich bei der Modernisierung, Ablösung und/oder Weiterentwicklung der eigenen Software-Landschaft nicht zu verzetteln, braucht es eine gut ausgearbeitete IT-Roadmap.

Im Schnitt sind die implementierten ERP-Systeme seit 11 Jahren produktiv in deutschen Unternehmen im Einsatz.…


Nach dem Start in die Digitalisierung bietet sich Künstliche Intelligenz als nächster Schritt an. Um Unternehmen hier zu unterstützen, hat Trovarit eine Partnerschaft mit WeConnectAI geschlossen, einem Spezialisten für Künstliche Intelligenz. Die Kompetenzen beider Partner und die Methode der strukturierten Produktauswahl ergänzen sich.

Mit der stärkeren Vernetzung innerhalb der Unternehmen und durch neue, digitale Geschäftsmodelle und Produkte gewinnt Künstliche Intelligenz an Bedeutung: Intelligente Analytik in den Business Anwendungen hilft Unternehmen, die Qualität und die Geschwindigkeit von Entscheidungen zu erhöhen.…


Die Digitalisierung hat die Art, wie wir leben und arbeiten, grundlegend verändert: Dezentrales Arbeiten und Videokonferenzen sind in vielen Berufsfeldern zur Normalität geworden, Maschinen kommunizieren miteinander und mit dem Werkleiter. Dies wird möglich, weil neue Technologien, verbunden mit Cloud Computing, Big Data und Künstlicher Intelligenz, die Digitalisierung und Vernetzung aller Bereiche des gesellschaftlichen Lebens vorantreiben. Für Unternehmen bietet der Einsatz moderner Technologien viele Chancen, aber das Zusammenspiel zwischen digitalisierten Prozessen und der eingesetzten Software darf dabei nicht leiden.…


Herausforderung Business Software Auswahl meistern mit den Werkzeugen des IT-Matchmaker® von Trovarit

Hannover MesseAachen, 09.05.2022. Endlich ist es wieder soweit: Vom 30. Mai bis zum 02. Juni öffnet die Hannover Messe wieder ihre Pforten und wird zum Treffpunkt für Besucher, Aussteller und Experten. Mit den Schwerpunktthemen Digitalisierung und Nachhaltigkeit setzt die weltweit wichtigste Industriemesse klare Impulse für die Transformation von Wirtschaft und Industrie. Die Trovarit AG ist natürlich wieder dabei und präsentiert ihre Services und Tools rund um die Auswahl, Einführung und Einsatzoptimierung von Business Software an ihrem Stand im Bereich „Digital Ecosystems“ (Halle 4, Stand G22).…


Neu erschienen: IT-Matchmaker®.guide Digital Office 2022

Nach gut zwei Jahren fallen derzeit die meisten Corona-Beschränkungen, darunter auch die Homeoffice-Pflicht. Einige Mitarbeiter werden froh sein, endlich wieder im Büro arbeiten zu können, andere haben sich an die besonderen Vorzüge des Homeoffice gewöhnt und möchten zumindest teilweise weiter von zu Hause aus arbeiten. Tatsächlich haben wir in diesen zwei Jahren gelernt, dass vieles, was zuvor immer in persönlichen Treffen besprochen und vereinbart wurde, auch digital geklärt werden kann.…


Aachen, München, 03.05.2022. Die Trovarit AG, Beratungsspezialist für die Digitalisierung von Geschäftsprozessen, und die WeconnectAI, ein mehrfach ausgezeichnetes Münchener Start-up im Bereich der Künstlichen Intelligenz (KI), haben eine strategische Partnerschaft begründet. Ziel ist, die Digitalisierungsinitiativen ihrer Kundenunternehmen zu beschleunigen, indem neben dem Einsatz von moderner Business Software auch die Potenziale von innovativen KI-Technologien voll ausgeschöpft werden.…


IT-Matchmaker®.guide Industrie 4.0 Business Lösungen 2022:

Kaum dass sich die deutsche Wirtschaft vom Corona-Schock erholt und wieder etwas optimistischer in die Zukunft geblickt hatte, kam die nächste, viel schlimmere Krise: Krieg, nur zwei Flugstunden von uns entfernt. Seine Auswirkungen betreffen natürlich zunächst die Ukraine auf die brutalste Art und Weise, doch in wirtschaftlicher Hinsicht bleibt niemand in Europa verschont. Putins Angriffskrieg erwischt auch die deutsche Industrie mit Wucht: Die Energiepreise sind bereits deutlich gestiegen und auch die Lieferketten sind wieder betroffen.…


IT-Matchmaker®.news berichtet: ERP-Projekte gehören nicht zum Tagesgeschäft von Unternehmen und insgesamt werden die Herausforderungen und Aufwände eines ERP-Projektes eher unter- als überschätzt. Umso wichtiger ist es, von Anfang an durch eine strukturierte und gut durchdachte Vorgehensweise dafür zu sorgen, dass sich das Projekt weder zeitlich noch finanziell aus dem Rahmen bewegt.

Mehr als 800 ERP-Lösungen werden derzeit im deutschsprachigen Raum angeboten. Ihre Funktionsschwerpunkte reichen von Lösungen, die sich auf die Finanzbuchhaltung konzentrieren, bis hin zu umfassenden Suiten, die quasi alle Bereiche eines Unternehmens integriert abdecken.…


Die Trovarit-Studie „ERP in der Praxis – Anwenderzufriedenheit, Nutzen & Perspektiven“ wieder auf der Suche nach Antworten.

Aachen, 22.03.2022. Der Startschuss ist gefallen: Ab sofort ruft die Trovarit AG wieder ERP-Anwender auf, sich am größten anbieterunabhängigen Erfahrungsaustausch rund um den Einsatz von ERP Business Software zu beteiligen. Mehr als 19.000 Anwenderunternehmen haben seit 2004 an der Studie „ERP in der Praxis“ teilgenommen. Vor dem Hintergrund, dass mittlerweile viele Anbieter massiv in die Cloud drängen, wollen die Initiatoren der Studie in diesem Durchgang die Cloud-Thematik näher beleuchten.…


IT-Matchmaker®.guide SAP-Partner 2022sap-partner-guide: Nach anfänglichem Zögern machen sich mittlerweile immer mehr Unternehmen auf den Weg hin zu SAP S4/HANA. Laut Jens Hungershausen, seit Oktober 2021 Vorstandsvorsitzender der Deutschsprachigen SAP-Anwendergruppe DSAG, bevorzugen die meisten dabei den sogenannten Brownfield-Ansatz: Sie vollziehen zunächst nur den technischen Umstieg und arbeiten weiter mit ihren bestehenden Prozessen. Innovationen und Optimierungen werden erst danach und ohne Zeitdruck implementiert.