Digitalisierung aus einem Guss

Mit den Werkzeugen des IT-Matchmaker unterstützt die Trovarit AG Digitalisierungsprojekte  von A-Z

Viele Unternehmen erkennen in der „digitalen Transformation“ die Möglichkeit, u.a. durch die Verbesserung der Transparenz und Effizienz von Geschäftsprozessen, wichtige Unternehmensziele schneller zu erreichen. Die meisten sind sich dabei aber auch bewusst, dass es sich bei der Digitalisierung um einen tiefgreifenden Wandel handelt, der mit einer Strategie unterlegt sein muss, um nachhaltig zu wirken. Die Digitalisierungsstrategie bündelt die im unternehmenseigenen Digitalisierungsprozess zu ergreifenden Maßnahmen, priorisiert sie und sorgt für ihre konsequente Umsetzung. Bei der effizienten Formulierung und Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie bieten die Module des IT-Matchmaker® wertvolle Hilfe:  IT-Matchmaker.roadmap, select und project unterstützen mittelständische Unternehmen während des gesamten Prozesses der digitalen Transformation – von der Standortbestimmung im Hinblick auf Prozessreife und Digitalisierungsgrad, über die Entwicklung einer individuellen Digitalisierungsstrategie bis hin zur Planung und Umsetzung der entsprechenden Maßnahmen. Wie das gelingt – in Eigenregie oder mit Unterstützung der Trovarit-Consultants – erfahren CeBIT-Besucher am Trovarit Stand (Halle 5, D25).

Termin vereinbaren

Digitalisierung nach Plan – IT-Matchmaker.roadmap

Digitalisierung funktioniert nicht „von der Stange“. Unternehmen, die gestärkt aus dem Digitalisierungsprozess hervorgehen wollen, brauchen einen wohldurchdachten individuellen Plan, der sich an der Unternehmensstrategie und den konkreten Zielen eines Unternehmens orientiert. Bei der IT-Matchmaker.roadmap dient ein Online-Portal zur effizienten strukturierten Abfrage und Analyse von strategischen Zielen (Management) und aktuellem Software-Einsatz (Key-User).

„Wie alle unsere Werkzeuge basiert auch roadmap auf fundierten Templates oder Vorlagen“, erläutert Peter Treutlein, Vorstand der Trovarit AG. „In die Fragenkataloge unserer Online-Portale fließen wissenschaftliche Organisations- und Aufgabenmodelle ebenso ein, wie Erfahrung und Expertise unserer eigenen Berater und unserer Partner. Dadurch stellen wir immer die richtigen, die relevanten Fragen und erhalten verwertbare Antworten.“ Gepaart mit den fundierten Verfahren und Analyse-Werkzeugen der Trovarit entsteht so innerhalb kürzester Zeit eine verlässliche Basis für die Entwicklung eines Maßnahmenplans, der das Unternehmen im Digitalisierungsprozess voranbringt.

Umsetzung der Digitalisierungsmaßnahmen

In der Phase der Umsetzung dieses Maßnahmenplans geht es vielfach um die Verzahnung von Unternehmensprozessen und Software. Oftmals ist es nötig, die vorhandene Software-Infrastruktur zu erweitern bzw. auszutauschen. Hier greift das Trovarit-Werkzeug IT-Matchmaker.select, eine der führenden Online-Plattformen für die Evaluation und Ausschreibung von Business Software. IT-Matchmaker.select zeichnet sich zum einen durch seine Lastenheftvorlagen aus, die eine effiziente Dokumentation der eigenen Anforderungen an die neue Software-Lösung erlaubt und sich, je nach gewähltem Detaillierungsgrad, für eine erste Anfrage (Request for Information (RFI)) ebenso eignen wie als Grundlage für das Feinkonzept und die Implementierung. Zum anderen bildet die umfassende Datenbasis zu Software-Produkten, Anbietern und deren Referenzen einen echten Mehrwert. Mehr als 1.500 Lösungen sind auf dem IT-Matchmaker strukturiert erfasst, können anhand der eigenen Anforderungen recherchiert und optimal miteinander verglichen werden. Damit unterstützt IT-Matchmaker.select den gesamten Beschaffungsprozess – von der Formulierung der Anforderungen an die neue Software bis zur Gestaltung der Liefer- und Leistungsverträge – und sichert so Investitionen in Business Software ab.

Projekte, Projekte, Projekte

IT-Matchmaker.project eignet sich ebenso zur Steuerung eines einzelnen Implementierungsprojektes vom Kick-Off bis zum Go-live wie zum Management multipler Projekte, wie sie sich z.B. aus der Umsetzung einer Digitalisierungsstrategie ergeben können. Das Werkzeug ermöglicht z.B. in einem Implementierungsprojekt die effiziente Überwachung des Budgets, des Projektfortschritts und aller Teilprojekte. Darüber hinaus kann jederzeit der Fertigstellungs- und Abnahmestatus von Schnittstellen, Anpassungen und Reports abgerufen werden.

Mit den vielfältigen Werkzeugen der IT-Matchmaker-Familie, von denen hier nur einige ausgewählte vorgestellt wurden, begleitet Trovarit Unternehmen durch den gesamten Prozess der Business Transformation und liefert somit „Digitalisierung aus einem Guss“.